Samstag, 05. Oktober 2013, 17:07 Uhr

Naomi Campbell schwärmt von 10-tägiger Saftdiät

Naomi Campbell machte eine radikale Saftdiät.

Das Supermodel lief kürzlich für das Modehaus ‘Versace’ auf dem Catwalk und enthüllte, dass sie sich zehn Tage davor nur von Saft ernährte.
Seit 14 Jahren war es das erste Mal, dass Campbell die Kleidung des berühmten Labels präsentierte. Sie erzählte ‘The Edit’: “Zehn Tage vorher habe ich nur Saft getrunken – Karotte, Ingwer, Ananas- um mich zu reinigen.”

Die extreme Diät bereut die dunkelhaarige Schönheit sicher nicht, denn die Massen bei der Modenschau waren begeistert von ihrem Auftreten. “Ich war erstaunt über die Reaktionen”, erzählt Campbell im Interview über die Zuschauer. “Ich erinnere mich, dass alle ruhig waren und ich mir dachte ‘Oh Gott, sie wollen mich hier gar nicht’. Nach 14 Jahren eine Show für Versace zu machen war sehr emotional für mich. Es war überwältigend, die Kleider anzuprobieren.”

Trotz ihrer radikalen Saftdiät beteuert Campbell jedoch, dass sie seit Jahren keine extremen Diäten mehr macht und sich auch manchmal einen kleinen Leckerbissen gönnt. “Mein Ernährungsplan ist nicht besonders streng”, enthüllt sie. “Ich esse auch manchmal Schokolade und Chips. Man muss sich eben die kleinen Dinge gönnen, die einen glücklich machen.” (Bang)

Foto: WENN.com