Samstag, 05. Oktober 2013, 15:33 Uhr

Nora Tschirners Band "Prag" mit neuer EP und neuer Tour

Als Erik Lautenschläger, Tom Krimi und Schauspielerin Nora Tschirner (.u.a. “Tatort, “Keinohrhasen”) zu Jahresbeginn mit ihrem Album ‘Premiere’ die Musikwelt überraschten, präsentierten sie es meistens akustisch und zu dritt, ohne die zehnköpfige Band — ganz intim.

Das Album überraschte dann mit Pathos und Opulenz im Stile der großen Chansons und Filmmusiken der 50er und 60er Jahre und wurde in Prag gemeinsam mit dem tschechischen Filmorchester eingespielt wurde.

Jetzt, da die Tage wieder kürzer und kälter werden, melden sich ‘Prag’ mit akustischen Tönen zurück: Auf ihrer Anfang November erscheinende EP ‘Matinée’ erklingen die Lieder aber nicht einfach nur stromlos; sie bekamen andere Taktformen, andere stilistische Gewänder und manchmal gar eine überraschende Lead-Sängerin.

Allen Liedern gemein ist, dass sie von sechs bis acht Musikern gleichzeitig eingespielt wurden. Diese Energie des Moments war den drei Pragern wichtig. Und wenn man genau hinhört kann man die Nebengeräusche hören, die entstehen, wenn so viele Menschen gemeinsam musizieren — mal ein Stuhlknarren, mal ein Atmer.

Wer allerdings noch einmal die große Live-Sause mit zehnköpfiger Band und den außergewöhnlichen Arrangements von ‘Premiere’ erleben möchte, dem seine die Live-Termine empfohlen.

Tourdaten:
05.11.- Wien, Theater Akzent
06.11.- Salzburg, Rockhouse
13.11.- Cottbus, Gladhouse
14.11.- Potsdam, Lindenpark
15.11.- Wuppertal, Live Club Barmen
17.11.- Braunschweig, Steigenberger Hotel