Mittwoch, 09. Oktober 2013, 19:17 Uhr

Barbara Schöneberger mag es privat bequem

Barbara Schöneberger legt privat keinen Wert auf ihr Äußeres.

Die Moderatorin, die am Montagabend wieder mal mit einem Auftritt in der RTL-Show ‘Die 2 – Gottschalk und Jauch gegen Alle’ brillierte, mag es zu Hause am liebsten richtig bequem, weshalb sie auch “nur superschick oder sehr leger” als Optionen in ihrem Kleiderschrank habe.

“Sobald mal jemand zum Essen kommt und eigentlich irgendwas mit Hose und Bluse angemessen wäre, stehe ich ratlos vorm Kleiderschrank und denke: Hmm, nimmst du jetzt das pinke Paillettenkleid oder das Jogging-Outfit?”, verrät sie im Interview mit dem Magazin ‘freundin’.
In der Familie herrscht deshalb schon Sorge um den TV-Star. “Es haben sich schon Mitglieder der Familie erkundigt, ob ich auch eine Hose ohne Löcher hätte und ob ich mir irgendwann noch mal die Haare kämmen möchte.”

Auch zur Körperpflege äußerte sich die 39-Jährige Strahlefrau ungewohnt offen: “Ich dusche morgens, wenn’s passt. Ansonsten halt nicht”, so Schöneberger, die aber auch anders kann: “Nur abends versuche ich, mich etwas nett herzurichten. Für meinen Mann. Manchmal vergesse ich aber auch das.” (Bang)

Foto: RTL/ Stefan Gregorowius