Mittwoch, 09. Oktober 2013, 8:49 Uhr

Joey Heindle trainiert für Boxerfilm

Bei TV-Teenie-Liebling Joey Heindle (20) geht es vorwärts.

Der Kölner Sänger, bekannt aus seiner wöchentlichen RTL Kolumne ‘Joeys Welt’ bei ‘Punkt 12’, schreitet neuen Aufgaben entgegen.

“Einer meiner großen Träume wird wahr, denn ich gehe nun auch unter die Schauspieler”, verriet Joey jetzt am Flughafen von Bangkok (Thailand), wo er sich gerade für einen geschäftlichen Termin aufhält.

Denn für eine Kinoproduktion spielt Joey Heindle niemand geringeren als die deutsche Boxlegende Bubi Scholz. Die Dreharbeiten beginnen Ende Oktober in Berlin und Joey trainiert bereits seit Wochen für das Film-Engagement.

Parallel zum Fitness-Training stand dabei auch Schauspielunterricht zur professionellen Vorbereitung auf dem Programm. “Ich bin richtig ehrgeizig, was diese Rolle angeht und freue mich riesig auf den Beginn der Dreharbeiten”, sagte Joey ergänzend. Weitere Informationen dazu sollen in Kürze auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden.

Neben der Filmproduktion steht Joey zur Zeit auch für RTL 2 vor der Kamera. Dort ist er gemeinsam mit Promi-Reporterin Sabrina Böhme als Protagonist einer Doku gefragt. Und auch in Werbespots wird der Kölner bald zu sehen sein. Als neues Gesicht für ein Energyprodukt ist Joey Heindle das Testimonial der bundesweiten Werbekampagne.

Und es gibt noch eine weitere Neuigkeit: Unter joey-heindle.net wird aktuell ein brandneuer Internetauftritt erstellt, der in den nächsten Tagen fertig sein wird. “Für meine Fans gibt es dann auch ganz neue Autogrammkarten, die direkt online bestellt werden können.”