Mittwoch, 09. Oktober 2013, 8:40 Uhr

Kris und Bruce Jenner lassen sich nach 22 Jahren scheiden

Kris und Bruce Jenner haben sich nach 22 Jahren Ehe getrennt.

Das einstige Paar, das gemeinsam die beiden Töchter Kendall (17) und Kyle (16) großzieht, hat sich dazu entschlossen, in Freundschaft auseinanderzugehen. “Wir leben getrennt und so viel glücklicher”, teilen die beiden ‘Keeping Up With The Kardashians’-Stars in einem Statement mit. “Wir werden aber immer viel Liebe und Respekt füreinander haben. Auch wenn wir getrennt sind, werden wir immer beste Freunde bleiben und wie immer bleibt auch unsere Familie die oberste Priorität.”

Vor kurzem hatte die Showbiz-Mutter Gerüchte über eine Trennung noch dementiert. Diese kamen auf, als Bruce aus dem Familienanwesen in Kalifornien ausgezogen war. “Wir lachen darüber”, sagte Kris damals noch. “Wir lieben uns und lachen da einfach drüber. Diese Stories machen schon seit Jahren immer wieder die Runde.”

Die 57-Jährige brachte aus ihrer vorigen Ehe mit dem verstorbenen Robert Kardashian ihre vier Kinder Kourtney, Kim, Khloe und Rob mit, während ihr 63-jähriger Noch-Ehemann mit seiner ersten Frau Chrystie Crownover die beiden Kinder Burt und Casey sowie mit seiner zweiten Frau Linda Thompson die beiden Söhne Brandon und Brody hat. (Bang)

Foto: WENN.com