Donnerstag, 10. Oktober 2013, 21:10 Uhr

Robbie Williams und Helene Fischer werden mit "Bambi" ausgezeichnet

Robbie Williams erhält den Entertainment-Bambi.

 Robbie Williams und Helene Fischer werden mit "Bambi" ausgezeichnet

Der 39-jährige Popsänger Robbie Williams wird mit einem Bambi ausgezeichnet. Der britische Künstler soll den Entertainment-Bambi am 14. November bei einer Gala in Berlin bekommen, teilte die Hubert Burda Media heute mit.

Als erfolgreichster europäischer Popstar habe sich Williams trotz des kommerziellen Drucks im Musikgeschäft nicht verbiegen lassen, hieß es in der Begründung der Jury.

 Robbie Williams und Helene Fischer werden mit "Bambi" ausgezeichnet

Bei der 65. Bambi-Verleihung im Theater am Potsdamer Platz sollen neben Williams auch Udo Jürgens und Schlagerkönigin Helene Fischer ausgezeichnet werden. Jürgens wird für sein Lebenswerk geehrt. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern sei er der erfolgreichste Entertainer deutscher Sprache. Als “ungekrönte Königin des deutschen Schlagers” soll Fischer die Auszeichnung in der Kategorie Musik bekommen.

Die Verleihung wird in der ARD ab 20.15 Uhr live übertragen. In den Vorjahren waren Düsseldorf und Wiesbaden Schauplatz der Fernsehgala. In Berlin wird der Preis zum fünften Mal verliehen. Der Bambi gilt als ältester deutscher Medienpreis und zählt zu den wichtigsten. (dpa)

Fotso: Universal Music