Samstag, 12. Oktober 2013, 19:45 Uhr

US-Popstar Bruno Mars wünscht sich eine Familie

R&B-Sänger Bruno Mars (28) macht sich Gedanken über seine Familienplanung. Irgendwann möchte der Interpret von ‘Marry Me’ Vater werden. Auf den richtigen Zeitpunkt wartet er allerdings noch immer.

“Sobald ich ein guter Familienvater sein kann, will ich eine Familie haben”, sagte der Musiker (‘Locked Out of Heaven’) der Zeitung “Sonntag Aktuell”. Weil er zurzeit viel unterwegs sei, wolle er damit aber noch warten. “Ich will schließlich da sein und auch sehen, wie meine Kinder aufwachsen.”

Einen Heiratssong hat er mit dem Lied ‘Marry Me’ bereits geschrieben. Dazu sagte er dem Blatt: “Ich finde es cool, dass die Leute diesen Song benutzt haben, um ihren Freundinnen einen Heiratsantrag zu machen. Es ist allerdings auch etwas surreal, weil es eigentlich bloß ein albernes Lied ist.”

Nach der durchschlagenden Single ‘Locked Out Of Heaven’, der gefühlvollen Ballade ‘When I Was Your Man’ und dem mitreißenden Treasure legt der geniale Sänger und Songwriter nun seine neue Single ‘Gorilla’ aus dem Erfolgsalbum ‘Unorthodox Jukebox’ vor. Der Song mit dem kraftvollen Refrain überzeugt mit der Wucht großer Emotionen und unterstreicht einmal mehr Mars’ herausragendes Gespür für große Pop-Melodien sowie die beeindruckende Stimmgewalt des auf Hawaii geborenen Ausnahmemusikers.

Am 2. Februar 2014 wird Bruno neben Madonna, Beyoncé, The Who und Bruce Springsteen beim Pepsi Superbowl 2014 performen.

Vom 20. Oktober bis zum 12. November 2013 wird er im Rahmen seiner Welttournee an sechs Terminen live in Deutschland zu erleben sein und das Publikum mit einer unglaublichen Live-Show begeistern. (dpa/KT)

Fotos: Kai Z. Feng