Sonntag, 13. Oktober 2013, 13:33 Uhr

Robin Thicke plaudert über Geheimnis seiner achtjährigen Ehe

Robin Thicke verrät, dass das Geheimnis seiner bereits acht Jahre andauernden Ehe mit Paula Patton sei, sich “jeden Tag” aufs Neue bewusst zu machen, dass er sie liebt.

Robin Thicke plaudert über Geheimnis seiner achtjährigen Ehe

Der 36-Jährige und die Schauspielerin (‘Mission Impossible – Phantom Protokoll’) heirateten im Jahr 2005. Schon im Alter von 14 Jahren lernte er die 15 Jahre alte Paula Patton kennen.

Der Sänger (‘Blurred Lines’) verrät nun, dass ihre Ehe deshalb so glücklich sei, weil sie sich immer Zeit füreinander nehmen. “Man muss einfach einen Tag nach dem anderen angehen. Eine Sache die mir klar geworden ist, ist, dass wenn du jemanden liebst, musst du diese Person jeden Tag aufs Neue lieben. Die Leute denken oft ‘Oh, ich werde dich am Samstag lieb haben’ oder ‘Ich habe diese Woche keine Zeit’. Eine Tatsache ist allerdings, dass Menschen sich jeden Tag verändern, ihre Gedanken, ihre Wünsche, ihre Ängste. All das ändert sich jeden Tag”, so Thicke.

Obwohl Thicke zugibt, dass das Paar, das den gemeinsamen Sohn Julian (3) großzieht, auch streitet, beteuert er, immer noch “unsterblich verliebt” in die 37-Jährige zu sein.

In der ‘Oprah’s Next Chapter’-Show behauptet Thicke: “Wir sind nicht anders, als jedes andere Paar da draußen. Wir haben auch unsere Probleme und streiten. Aber irgendwie ist da dieser Knall, der uns einander so nah bringt und wir sind unsterblich verliebt. Wir können nicht ohne den anderen sein.” (Bang)

Foto: WENN.com