Dienstag, 15. Oktober 2013, 13:44 Uhr

ProSieben-Show "Fashion Hero" sorgt für Ausverkauf bei Händlern

Die Mode aus der ProSieben-Show „Fashion-Hero“ kommt bei Käufern echt gut an.

ProSieben-Show "Fashion Hero" sorgt für Ausverkauf bei Händlern

Die ‚leichte‘ Bluse von Designer Rayan Odyll (Wuppertal) ist im s.Oliver-Shop ausverkauft. Die Chiffon-Bluse gibt es nur noch in den Größen 42 und 44. Und das Jerseyshirt von ‚Kunstreich & Holst‘ zum Beispiel ist vergriffen. Bei ASOS gibt es von der Bomberjacke (Design Marco Hantel) nur noch Einzelstücke. Schon während der Ausstrahlung der ersten Show herrschte großer Andrang auf die Shops von ASOS, s.Oliver und KARSTADT. Zeitweilig brachen die Homepages von Karstadt und ASOS sogar zusammen.

Und so geht’s in der zweiten Folge am Mittwochabend bei ProSieben weiter:

Tim Labenda hat sich auf Mode für Männer spezialisiert. Mentorin Claudia Schiffer ist in Folge zwei von seinen Entwürfen, einem dunklen Sakko und einer limettengrünen Kapuzenjacke, begeistert: „Cool, locker, lässig, ohne viel Schnickschnack!“ Was sagen die Einkäufer zu seinem „Tim Labenda Mann“?

ProSieben-Show "Fashion Hero" sorgt für Ausverkauf bei Händlern

Die Zwillinge Jila und Jale Pashottan kommen frisch von der Modeschule und haben noch keine Erfahrung, was die Arbeitsabläufe und Fittings im Designer-Loft angeht. Mit ihrer Stoffmix-Hose können sie bei den Mentoren punkten, aber wird das Outfit auch rechtzeitig fertig?

Bei „Fashion Hero“ kämpfen am Mittwoch, 16. Oktober, um 20:15 Uhr, elf neue Designer um den Einzug ins Designer-Loft: Verena Brock (26, München), Annika Graalfs (39, Berlin), Sarah Hartung (31, Düsseldorf), Lina Heckmann (39, Mannheim), Manuel Kirchner (34, Berlin), Richard Kravetz (34, Berlin), Tim Labenda (27, Würzburg), Lorand Lajos (31, München), Jila & Jale Pashottan (beide 28, Hannover), Timm Süßbrich (28, Berlin) und Yvonne Warmbier (31, Berlin).

„Fashion Hero“ – am Mittwoch, 16. Oktober 2013, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

ProSieben-Show "Fashion Hero" sorgt für Ausverkauf bei Händlern

Fotos: ProSieben/Richard Hübner