Mittwoch, 16. Oktober 2013, 15:56 Uhr

Arnold Schwarzenegger: Ein Kollege plaudert aus dem Nähkästchen

Arnold Schwarzenegger scheint auch nach seiner Scheidung alles andere als einsam zu sein.

Arnold Schwarzenegger: Ein Kollege plaudert aus dem Nähkästchen

Der 66-Jährige soll Tom Arnold, seinem Co-Star aus ‘True Lies’, zufolge täglich mehrere Frauen empfangen, um seine Bedürfnisse zu befriedigen und “gut in Form” zu bleiben.

Schwarzenegger hatte sich 2011 nach 25-jähriger Ehe von Maria Shriver getrennt, nachdem herauskam, dass er Shriver mit der Haushälterin betrogen hatte und Vater deren Kindes ist.

Arnold enthüllt nun: “Arnie hat einen unglaublichen Sextrieb. Ständig kommen irgendwelche Frauen. Er ist definitiv nicht einsam, er hat viel weibliche Gesellschaft. Er hat viele Bedürfnisse und sieht es außerdem als Teil seines Workouts. Fünf Mal am Tag sei die richtige Dosis, sagt er immer. Eine Menge Frauen würden das niemals tun, aber er ist definitiv fit.”

Der Action-Star, der angeblich mit Physiotherapeutin Heather Milligan zusammen ist, empfängt jedoch nicht nur eine Menge Frauen in seiner Villa. Er lädt auch gerne spärlich bekleidete Muskelpakete zu sich ein, die dann in seinem Vorgarten in Los Angeles trainieren.

Sein Kollege verrät dem ‘Daily Star’: “Die trainieren dort in ihrer Unterwäsche. Es ist eine sehr merkwürdige Szenerie. Wenn man mit seinem Auto vor Arnolds Haus hält, rennen sie alle weg. Er versucht, wie ein König zu leben.” (Bang)

Foto: WENN.com