Mittwoch, 16. Oktober 2013, 8:29 Uhr

Ashton Kutcher bleibt bestbezahlter TV-Schauspieler der Welt

Ashton Kutcher landet dank seiner Rolle als Walden Schmidt in ‘Two And A Half Men’ erneut auf Platz 1 der Liste der bestbezahlten TV-Schauspieler.

Ashton Kutcher bleibt bestbezahlter TV-Schauspieler der Welt

Laut dem US-Wirtschaftsmagazin ‘Forbes’, das die Liste einmal im Jahr veröffentlicht, hat der 35-jährige Schauspieler zwischen Juni 2012 und Juni 2013 insgesamt 24 Millionen Dollar (umgerechnet fast 18 Millionen Euro) verdient.

Vor zwei Jahren stand Charlie Sheen noch an der Spitze dieser Liste, doch er verließ die Serie und wurde 2011 durch Kutcher ersetzt. Heute landet der Skandal-Schauspieler mit einem Einkommen von 10 Millionen Dollar (7 Millionen Euro) auf Platz 10 der ‘Forbes’-Liste.

Hinter Kutcher, der seit Mitte 2012 mit Schauspielerin Mila Kunis (‘Black Swan’) zusammen ist, folgen als ‘Bestbezahlte TV-Schauspieler’ Jon Cryer, Kutchers Co-Star in ‘Two And A Half Men’, auf Platz 2 mit 21 Millionen Dollar (15 Millionen Euro) und Ray Romano (‘Alle lieben Raymond’) auf Platz 3 mit 16 Millionen Dollar (fast 12 Millionen Euro). Außerdem in den Top 10 vertreten sind Neil Patrick Harris aus ‘How I Met Your Mother’, Patrick Dempsey aus ‘Grey´s Anatomy’ und Angus T. Jones, ebenfalls aus ‘Two And A Half Men’. (Bang)

Foto: WENN.com