Mittwoch, 16. Oktober 2013, 17:55 Uhr

Tattoo-Horst: Der Umzug nach Thailand muss warten

Tattoo-Horst, Deutschlands bekanntester Tätworierer und Ex von Ich-Darstellerin Daniela Katzenberger, muss seine Auswanderungspläne erstmal aufs Eis legen.

Tatoo-Horst-2

Eigentlich wollte der 44-jährige in sein Lieblings-Destination Thailand umsiedeln, doch daraus wird vorerst nix.

“Vor ca. 2,5 Monaten hatte ich mir bei einem Benefizfußballspiel den Oberschenkelmuskel abgerissen”, erzählte Horst klatsch-tratsch.de. “Aber leider dauert die Reha mit der Verletzung mindestens 9-12 Monate.”

Deshalb sei er jetzt auch länger in Thailand gewesen. Tattoo-Horst sagte dazu weiter: “Ich habe vor zwei Wochen in Udon Thani alles geregelt, mit dem Haus was ich mit meinem besten Freund und seiner Frau gekauft habe usw. Es ist also ganz schön viel passiert die letzte Zeit, nur jetzt muss ich ein wenig kürzer treten, bis ich wieder fit bin.”

Tattoo-Horst-1

Immerhim tätowiere er in Thailand immer noch regelmäßig, “zur Zeit mache ich aber nur Urlaub.” Für unsere Leser schickte Tattoo-Horst zwei schöne Bilder vom neuen Häuschen in Thailand mit.

Übrigens wurde der sympathische “Odenwaldler” vom TV-Sender VOX in der Rankingliste der “verrücktesten Auswanderer” auf den 2. Platz gesetzt. “Nach mir die Geissens und Daniela, nur Konny Reimann hatten sie vorne dran. Darauf hin hatte ich echt schöne Angebote”.

Fotos: klatsch-tratsch.de/Tattoo-Horst