Donnerstag, 17. Oktober 2013, 9:10 Uhr

Sandra Bullock: Jetzt noch eine Schwester für Sohn Louis?

Hollywoodstar Sandra Bullock will offenbar wieder ein Kind adoptieren.

Sandra Bullock: Jetzt noch eine Schwester für Sohn Louis?

Die 49-Jährige Schauspielerin (‘Gravity’) habe angeblich begonnen die nötigen Unterlagen zusammenzustellen, um ein Brüderchen oder Schwesterchen für ihr dreijähriges Adoptivkind Louis zu bekommen, den sie 2010 zu sich nahm. Das behauptet das US-Blatt ‘National Enquirer’.

Ein Insider sagte der Illustrierten dazu: “Mutter zu sein, bedeutet ihr mehr als alles andere – ihr Oscar, ihre Karriere, ihr Ruhm, ihr Glück. Sie wurde zum Muttersein geboren. Sie hat bereits einen Sohn und wird möglicherweise eine Tochter bekommen.”

Die erste Adoption hatte vier Jahre gedauert. Nun habe sie aber ausstreichend Zeit, da in nächster Zeit nur vereinzelte Projekte anstehen. Der Insider erzählte dem ‘National Enquirer’: “Nur weil sie reich und berühmt ist, bedeutet das nicht, dass Sandra eine Vorzugsbehandlung erwartet. Das ist nicht ihr Stil.”

Sandra Bullock lerne übrigens gerade von ihrem Sohn, wie dumm sie eigentlich sei. “Er stellt ständig neue Fragen, deren Antworten ich erst einmal googeln muss”, berichtet sie laiut ‘TV Movie’ zuletzt. Louis lerne derzeit Deutsch. “Weil ich viele deutsche Verwandte habe, möchte ich, dass er die Sprache gut versteht.” (KT)

Foto: WENN.com