Freitag, 18. Oktober 2013, 20:10 Uhr

Marilyn Monroe wirbt für Chanel No. 5

“Im Bett trage ich nur ein paar Tropfen Chanel No. 5.” Diesem legendären Satz verdankt es Hollywood-Ikone Marilyn Monroe wohl, dass sie postmortem noch einmal zur Werbefigur für den Parfümklassiker Chanel No. 5 wird.

Marilyn Monroe wirbt für Chanel No. 5

Kooperationen mit Stars sind in der Mode- und Beautywelt ja keine Seltenheit. Doch diese Zusammenarbeit ist wirklich etwas ganz Besonderes. 52 Jahre nach dem Tod der berühmten Blondine wird diese noch einmal zum Werbegesicht für das französische Mode- und Kosmetikimperium. Dafür hat das Label nun ein noch unveröffentlichtes Interview aus dem Jahr 1962 ausgegraben. Dieses soll zu einem TV-Spot für den Duftklassiker verarbeitet werden, der rechtzeitig zur Weihnachstzeit Permiere feiern soll. In dem Gespräch zwischen Marilyn Monroe und Georges Belmont, dem damaligen Chefredakteur der Marie Claire, ist auch die legendäre Antwort auf die Frage was die Schönheit zum Schlafen trage, zu hören.

Außerdem wird es zusätzlich auch eine Print-Kampagne geben. Das Anzeigenmotiv zeigt eine Schwarz-Weiß-Fotografie der Schauspielerin. Fotograf Ed Feingersh hat sie darauf in einem schimmernden Träger-Kleid abgelichtet. Monroe steht in einem Schlafzimmer und träufelt sich mit hingebungsvoller Mine ein paar Tropfen Chanel No. 5 aufs Dekolleté. (AH)

Foto: WENN.com