Samstag, 19. Oktober 2013, 17:00 Uhr

"Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" startet heute mit der zweiten Staffel

Joko Winterscheidt fliegt heute abend ab 20.15 Uhr als Superman über Kapstadt.

“Ich bin kein Superman-Fan. Ich hasse Superhelden”, schimpfte der 34-Jährige. In der ProSieben-Show ‘Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt‘ stellt sich der Moderator erneut seiner Höhenangst.

An einen Helikopter befestigt, muss Joko im Superman-Kostüm durch luftige Höhen gleiten. Ein Albtraum für ‘Circus-Halligalli’-Moderator: “Ich hatte das Gefühl, der stürzt gleich ab. Ich habe gewimmert wie ein kleines Mädchen.”

Pünktlich zum Start der zweiten Staffel gibt’s die DVD-Sammlung mit den bisher gelaufenen Shows.

Wer ist der Klügste, Stärkste und Mutigste? Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sind sich für nichts zu schade bei ihren unerbittlichen Duellen.

Ihre verrückten Zweikämpfe führen die beiden bei jedem Duell einmal rund um die Welt, wobei die Reiseroute und das „spezielle“ Reiseprogramm vom jeweils anderen festgelegt werden.

Bungee-Sprünge aus 233 Metern Höhe, mit verbundenen Augen gegen Thai-Boxer kämpfen, Chili in der Nase oder Gefrierbrand an den Händen sind nur einige Highlights und immer wenn man denkt es geht nicht noch schlimmer, setzen Joko oder Klaas noch einen drauf: Versprochen!
Am Ende entscheidet wer am meisten Länder erobert hat und der ultimative World Champion ist.

Diese DVD Edition enthält die ersten zwei kompletten Duelle um die Welt mit allen Highlights und insgesamt über vier Stunden Joko und Klaas pur. Zusätzlich als Extras nur auf DVD: Zwei interaktive Weltkarten mit den härtesten Videoclips und Blicke hinter die Kulissen bei den Dreharbeiten!

klatsch-tratsch.de verlost 2x die DVD-Collection “Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt”

Und so einfach kannst Du gewinnen:

Schreib uns bis zum 30. Oktober 2013 einfach eine Mail und im Betreff bitte “Joko und Klaas”

Deine Mail geht an: [email protected]
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns per Mail benachrichtigt.


Fotos: ProSieben, ProSieben/Benedikt Müller