Sonntag, 20. Oktober 2013, 10:14 Uhr

Beyoncé absolviert gleich zwei Bungeesprünge hintereinander

Popdiva Beyoncé war am Freitag so mutig, dass sie in Neuseeland gleich zwei Bungeesprünge hintereinander absolviert hat.

Beyoncé absolviert gleich zwei Bungeesprünge hintereinander

Die berühmte Sängerin (‘Run The World (Girls’), die zusammen mit Ehemann Jay Z die 22 Monate alte Tochter Blue Ivy Carter hat, sprang gleich zwei Mal vom Sky Tower in Auckland, bevor sie am Abend ein Konzert in der größten Stadt Neuseelands gab.

Ein Mitarbeiter der Touristenattraktion erklärte wie geschockt sein ganzes Team war, als Superstar Beyoncé plötzlich um 10:30 Uhr am Morgen unangemeldet vorbei schaute. Eine Augenzeugin hatte Probleme sie überhaupt zu erkennen, sagte sie der Zeitung ‘Herald on Sunday’: “Beyoncé hat sich so ein Bungee-Outfit angezogen und ist dann gleich mit dem Aufzug hochgefahren worden. Das ging alles sehr schnell und sie hatte so viele Bodyguards dabei, dass man nicht viel von ihr sehen konnte. Sie hat das durchgezogen ohne das es jemand mitbekommen hat.”

Nach dem ersten Sprung soll Beyoncé gleich nach einem zweiten gefragt haben. Danach “verschwand sie wieder, so schnell wie sie gekommen war”. Später postete Beyoncé ein Foto bei Instagram, wie sie sich gerade auf den Sprung von dem 330m hohen Turm vorbereitet. Die 32-Jährige ist derzeit auf ‘Mrs Carter Show World Tour’ in Neuseeland und Australien. Es ist ihre fünfte Welttournee, mit der sie diesmal ihr Studioalbum ‘4’ promotet. Die Tour endet am 22. Dezember in New York. (Bang)

Foto: WENN.com