Montag, 21. Oktober 2013, 17:15 Uhr

Josh Brolin in Fortsetzung von Jurassic Park?

Josh Brolin wird möglicherweise in ‘Jurassic World’ zu sehen sein.

Der 45-jährige Schauspieler steht laut ‘The Hollywood Reporter’ in Vertragsverhandlungen über die Hauptrolle im vierten Film der ‘Jurassic Park’-Serie.

Josh Brolin in Fortsetzung von Jurassic Park?

Diese Neuigkeit folgt kurz nachdem bekannt wurde, dass Nick Robinson als Bruder von Hauptdarsteller Ty Simpkins gecastet wurde. Der Teen-Star wartet zwar noch auf ein offizielles Angebot von ‘Universal’, Berichten zufolge ist das jedoch nur noch eine Frage der Zeit. Indes ist Bryce Dallas Howard, die Tochter von Filmemacher Ron Howard, mit Regisseur Colin Trevorrow im Gespräch für die weibliche Hauptrolle.

Das Casting dauerte länger als erwartet, nachdem ‘Jurassic World’ eigentlich im Juni 2014 Premiere feiern sollte. Die Veröffentlichung wurde jedoch verschoben, damit weiter am Drehbuch gearbeitet werden konnte. Steven Spielbergs Original ‘Jurassic Park’ wurde 1993 veröffentlicht und von den Kritikern gelobt, woraufhin 1997 die Fortsetzung ‘The Lost World’ folgte.

Spielberg war beim dritten Film ‘Jurassic Park III’ aus 2001 nicht mehr mit von der Partie, sondern gab den Regie-Stuhl an Joe Johnston ab. Trevorrow enthüllte vor kurzem, dass er im Film neue prähistorische Menschenfresser einführen möchte, Gerüchten zufolge soll es sich dabei um Unterwasser-Saurier handeln.

Der Filmemacher verriet außerdem, dass Spielberg, der weiterhin als Produzent des Blockbusters fungiert, eine große Unterstützung für ihn ist. “Es ist unglaublich, Steven zu haben, der das ganze seit Jahrzehnten macht und so ein riesiges Filmwissen hat”, erklärt Trevorrow im Interview. “Er versteht ganz einfach die Sprache der Geschichte in einer Weise, die für uns regelrecht erfrischend ist. Es ist anders, als Notizen von einem Studioboss zu kriegen. Wir versuchen einfach, das Ganze zu knacken und das Beste daraus zu machen.” (Bang)