Dienstag, 22. Oktober 2013, 11:46 Uhr

Daniel Brühl in "Inside Wikileaks": Das war die Premiere in Berlin

Julian Assange ist politischer Aktivist, investigativer Journalist, ehemaliger Computer-Hacker, Programmierer und Sprecher der Enthüllungsplattform WikiLeaks. Oder ist er gar ein Egomane?

"Inside Wikileaks - Die fünfte Gewalt": Das war die Premiere in Berlin

Der 42-jährige Weltenretter sitzt jedenfalls schon fast 500 Tagen in der ecuadorianischen Botschaft in London und konnte deeshalb nicht nach Berlin zur Premiere von ‘Inside Wikileaks – Die fünfte Gewalt’ reisen. Hätte er wohl auch nicht getan, weil ihm die Verfilmung alles andere als gefällt.

Das Publikum konnte sich bei der gestrigen Deutschlandpremiere von ‘Inside Wikileaks – Die fünfte Gewalt’ im Kino in der Kulturbrauerei in Berlin selbst ein Bild von der kontroversen Figur machen. Regisseur und Oscar-Gewinner Bill Condon erzählt in seinem dramatischen Thriller die Gründungsgeschichte der Enthüllungsplattform WikiLeaks. Gestern Abend war die Deutschland-Premiere.

"Inside Wikileaks - Die fünfte Gewalt": Das war die Premiere in Berlin

Gemeinsam veröffentlichten Julian Assange und Daniel Domscheit-Berg auf ihrer Internetplattform anonyme Daten, enthüllten brisanteste Regierungsgeheimnisse und veränderten damit für immer die Spielregeln im 21. Jahrhundert.

Was ist der Preis für die Geheimhaltung von Informationen in einer freien Gesellschaft? Was ist der Preis für deren Offenlegung? Ein Film, der Gesprächsstoff liefert und sicher niemanden kalt lässt.

"Inside Wikileaks - Die fünfte Gewalt": Das war die Premiere in Berlin

Am Roten Teppich präsentierten sich neben den anwesenden Darstellern Daniel Brühl (kam mit Freundin Felicitas), Edgar Selge, Franziska Walser und Alexander Beyer, Buchautor und “Real”-Figur Daniel Domscheit-Berg (im Film von Daniel Brühl verkörpert), Martin Moszkowicz, Vorstand Film und Fernsehen Constantin Film, und Oliver Berben, Geschäftsführer Constantin Film Produktion. Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch war leider nicht gekommen.

Unter den prominenten Gästen waren Thomas Heinze, Noch-Vize-Kanzler Philipp Rösler, Tom Schilling, Minu Barati-Fischer, Dennenesch Zoudé, Carlo Rola, Pasquale Aleardi, Philipp Langenegger, Anna Julia Kapfelsberger sowie Wolfgang Bosbach mit Familie.

Der Film kommt am 31. Oktober in die deutschen Kinos.

Inside-Wikileaks-Die-fuenfte-Gewalt-2

Fotos: M.Nass/ BrauerPhotos für Constantin Film