Donnerstag, 24. Oktober 2013, 9:05 Uhr

Matthias Reim: Seine Ehe ist zerbrochen

Matthias Reim und seine Frau gehen von nun an getrennte Wege.

Zwölf Jahre – davon neun Jahre verheiratet – waren der Sänger und seine Sarah zusammen, nun ist die 34-Jährige aus dem gemeinsamen Zuhause ausgezogen.

“Ja, meine Ehe ist am Ende”, verrät der 55-Jährige der ‘Bild’-Zeitung. “Sarah und ich haben uns vor acht Wochen zusammengesetzt und beschlossen, in Freundschaft auseinanderzugehen. Unsere einstigen Gefühle füreinander sind einfach nicht mehr da.”

Mitgenommen hat Sarah auch die beiden gemeinsamen Kinder Romeo (9) und Romy (5). “Sarah ist erst zu ihrer Mutter gezogen und kurz darauf in ein Haus bei mir in der Nähe. Das Wichtigste war uns, dass die Kinder so wenig wie möglich unter der Trennung leiden und uns weiter regelmäßig sehen.”

Als Grund für die Trennung gibt Reim an, dass sie sich in den letzten Monaten wegen seiner beruflichen Verpflichtungen kaum noch gesehen hätten. “Ich war in letzter Zeit beruflich viel unterwegs, habe meine Tourneen absolviert. Sarah und ich haben uns kaum noch gesehen. In dieser Zeit ist uns die Liebe abhandengekommen.” (Bang)

Foto: WENN.com