Donnerstag, 24. Oktober 2013, 17:59 Uhr

Zac Efron und Lily Collins halten Händchen

Sind Zac Efron und Lily Collins doch ein Paar?

Zac Efron und Lily Collins halten Händchen

Das Duo heizte die Gerüchteküche mächtig an, als es gemeinsam in ‘Disneyland’ gesehen wurde. Gegen die Behauptungen, die beiden seien nur Freunde, spricht, dass Efron und Collins von einem Fan beim Händchenhalten erwischt und sogleich abgelichtet wurden.

Laut ‘E! News’ seien die Schauspieler zwar zusammen, man wisse jedoch nicht, wie ernst es tatsächlich zwischen den beiden ist. Eine Nahestehende der Tochter von Phil Collins behauptet jedoch steif und fest, dass das Paar nur “zusammen rumhängt” und ganz sicher nichts Intimes läuft.

Celebrities at the ITV studios

Erst kürzlich wurden Efron und Collins dabei gesehen, wie sie sich gemeinsam in Hollywood einen Film anschauten, wonach Gerüchte aufkamen, dass die beiden Stars, die schon oft in Verbindung gebracht wurden, ihrer Romanze endlich eine richtige Chance geben.
Bereits im Juni 2012 wurde berichtet, dass die beiden zwar zusammen waren, sich jedoch getrennt hätten. Ein Insider verriet ‘E! News’ damals, dass die Liebelei größer gemacht wurde, als sie eigentlich war. “Sie waren nie wirklich zusammen”, gibt dieser im Interview preis. “Man kann zwar sagen, dass sie sich getrennt haben, aber sie waren nie offiziell in einer Beziehung. Sie haben miteinander rumgehangen, aber es war alles ziemlich entspannt.”

Für den ‘High School Musical’-Star könnte eine neue Liebe genau richtig kommen, immerhin hat er erst vor kurzem seine Drogenabhängigkeit durch eine Entziehungskur überwunden. Damit er wieder auf den richtigen Weg kommt, braucht Efron die Unterstützung seiner Freunde am meisten. “Ich weiß, dass meine Familie immer für mich da ist”, sagte er kürzlich. “Trotzdem ändert sich ja vieles im Leben und manchmal ist es ihnen einfach nicht möglich, mich zu unterstützen. Dann verlasse ich mich auf meine Freunde.” (Bang)

Fotos: WENN.com