Freitag, 25. Oktober 2013, 14:44 Uhr

Lady Gaga in Berlin: So feierte sie im Berghain ihr neues Album

Zahlreiche Prominente aus der Welt des Showbusiness, Fashion und Musik waren gestern der Einladung in die Halle am Berghain gefolgt, um die Reciord-Release-Party ‘The AMPYA Moment with Lady Gaga‘ live zu erleben.

Lady Gaga in Berlin: So feierte sie im Berghain ihr neues Album

Der Superstar aus den USA und Universal Music Deutschland präsentierten dort gemeinsam mit dem Musikstreaming-Service AMPYA einen akustischen Leckerbissen: Lady Gagas neues Album ‘Artpop’, das am 8. November weltweit erscheint, feierte hier seine Deutschlandpremiere und wurde weltweit auf AMPYA.com gestreamt.

Die Künstlerin hatte mit einer extrem schlecht geklebten Kurzhaarperücke in die Berliner Halle am Berghain geladen, um dem ausgewählten Publikum aus rund 200 Gästen (dere Veranstalter sprach von 600) einen persönlichen Vorgeschmack auf das neue Album zu bereiten, noch vor der offiziellen Veröffentlichung.

Die Fans im Saal erhielten einen fulminanten Eindruck davon, wie Lady Gaga ihr musikalisches Werk mit ARTPOP weiterführt und erlebten einen berührbaren Star: Lady Gaga begrüßte die Gäste mit „Achtung, Achtung!“, suchte den direkten Kontakt mit ihren Fans und tanzte inmitten der begeisterten Menge zu Songs ihres neuen Albums wie ‘Do What U Want’ und ‘Venus.’ Als Höhepunkt des Abends sang Lady Gaga – wie berichtet –  live die Weltpremiere ihres neuen Songs ‘Gypsy’, den sie am Klavier begleitete.

Lady-Gaga-Berlin-2

Neben prominenten Gästen und zahlreichen Pressevertretern waren auch einige der treuesten Fans unter den Zuhörern. Die „Little Monsters“, wie Lady Gaga ihre Fangemeinde selbst bezeichnet, konnten die Tickets zum Event nicht kaufen, sondern über die Musikplattform AMPYA.com gewinnen. Dafür mussten die Fans Fragen an Lady Gaga einreichen, die sie schon immer interessiert haben – und konnten diese nun live beim Event der Künstlerin stellen.

Manuel Uhlitzsch, Geschäftsführer AMPYA sagte zu der neuen Event-Reihe: „Den Auftakt unserer Event-Serie ‚The AMPYA Moment with…‘ mit niemand geringerem als Lady Gaga zu starten, macht unseren Anspruch deutlich: Wir verstehen AMPYA als ganzheitliches Musikerlebnis, das neben Online-Services wie Music-Streaming, Videoabruf und Newsentertainment die Musikfans auch in der realen Welt erreichen möchte, um mit ihnen das zu erleben, was uns verbindet: Begeisterung und Leidenschaft für den endlosen Kosmos der Musik“.

Fotos: Julia Schoierer