Montag, 28. Oktober 2013, 16:21 Uhr

Marion Cotillard in neuer Lady Dior-Kampagne

Fünf Jahre lang machen das Luxuslabel Dior und Schauspielerin Marion Cotillard bereits gemeinsame Sache, denn auch 2013 ist die schöne Französin wieder das Gesicht der neuen Lady Dior-Kampagne und präsentiert die berühmten Taschen dieses mal auf ganz künstlerische Art und Weise.

Weiße Leinwand, bunte Farbkleckse – Die Kulisse des Kampagnen-Shootings, dassvon Fotograf Tim Walker geschossen wurde, erinnert wahrlich an moderne Kunst. Eine der Aufnahmen, die Dior jetzt bereits veröffentlich hat, zeigt die Leinwandschönheit in einem kobaltfarbenen Shiftkleid mit Wasserfallausschnitt am Rücken. Ihren Bob hat die Pariserin streng nach hinten gestylt, ihre Lippen hat sie mit kräftigem Rot betont. In der Hand trägt Cotillard eine farblich passende Lady Dior-Tasche aus Glattleder in Dégradé-Optik in Grün-Blau-Violett. Die weiße Wand im Hintergrund, die nur hier und da auch ein wenig mit Farbe bekleckst wurde, bildet einen tollen Kontrast zum leuchtenden Ton des Kleids und der Tasche.

Auf einem anderen Motiv der Kampagne trägt die 38-Jährige einen kurzen schwarzen Jumpsuit von Dior. Wieder setzte man auf eine weiße Wand als Kulisse. Sonnengelbe und orangefarbene Farbkleckse bilden das Echo der Farbtöne der Tasche, die die Schauspielerin präsentiert.

Marion Cotillard ist als Fan der Mode des französischen Edellabels bekannt. Auf diversen roten Teppichen zu Preisverleihungen und anderen glamourösen Events zeigte sie sich immer in den schönsten Abendkleidern aus dem Hose Dior. So entschied sich die Actrice auch 2013 bei den Filmfestspielen in Cannes für eine Kreation aus der Feder von Chefdesigner Raf Simons. Nur wenige Tage zuvor war das in den Modrian-inspirierten Farben Weiß, Schwarz, Gelb und Kornblumenblau gehaltene Bustierkleid aus der Resort-Linie gerade uf der Fashion Week in Paris präsentiert worden.

Die neue Kampagne für Lady Dior feiert heute in der japanischen ‘Vogue’ ihre Printpremiere. (AH)

Foto: WENN.com