Dienstag, 29. Oktober 2013, 11:40 Uhr

Miley Cyrus feiert mit Lindsay Lohan in New York

Miley Cyrus und Lindsay Lohan haben in New York City zusammen gefeiert.

Die junge Sängerin (‘Wrecking Ball’) und die skandalerprobte Schauspielerin (‘Girls Club’) ließen es im Chelsea Club ’10ak’ am Samstag, 26.Oktober, richtig krachen. Obwohl die beiden anfangs an unterschiedlichen Tischen saßen, näherte sich Lohan später dem früheren ‘Hannah Montana’-Star. Am Ende des Abends sollen die beiden unzertrennlich gewesen sein.

Ein Insider erzählt der ‘New York Post’: “Lindsay kletterte über ihren Tisch direkt neben dem DJ-Pult rüber zu Mileys Tisch. Die beiden haben sofort angefangen in der Ecke zu tuscheln. Von da an wurden aus den zwei Tischen praktisch einer.”

Cyrus war in Begleitung von EL Johnson, dem Sohn von Magic Johnson, und Andrew Warren, während Lindsay mit dem ‘Ralph Lauren’-Model Morgan O’Connor unterwegs war.

Die beiden verhielten sich, als würden sie sich seit Jahren kennen und “blieben bis kurz nach 5 Uhr früh”, als sie den Club gemeinsam verließen. Ein Insider verrät ‘HollywoodLife.com’: “Es war absolut verrückt, aber sie sahen aus wie alte Freunde. Sie sind sogar gemeinsam gegangen!” (Bang)

Fotos: WENN.com