Mittwoch, 30. Oktober 2013, 16:35 Uhr

Stevie Wonder veröffentlicht erstmals seit acht Jahren neue Alben

Soul-Legende Stevie Wonder wird erstmals seit acht Jahren gleich zwei neue Studioalben herausbringen. Der legendäre Sänger habe genügend Material, um zwei Alben zu füllen.

Stevie Wonder veröffentlicht erstmals seit acht Jahren neue Alben

Das erste heißt ‘When World Began’ und soll schon im Februar 2014 veröffentlicht werden. Der 63-jährige blinde Sänger gestand, dass die jüngsten Ereignisse in seinem leben ihn dazu beflügelt hätten, wieder ins Studio zu gehen. Wonders Ehe mit der Modedesignerin Karen Millard-Morris wurde im letzten Jahr nach elf Jahren geschieden.

Ein weiteres Album mit völlig neuen Songs soll ein Werk mit Gospelsongs werden, das seiner Mutter Lula Mae gewidmet ist, die 2006 verstarb.

Zudem wurde Stevie Wonder in letzter Zeit inspiriert von Hip-Hop-Musik, wie er kürzlich gegenüber ‘Sky News’ einräumte: “Ich höre viel Rap und ich will es auf eine andere Art und Weise interpretieren, um eine Botschaft zu vermitteln”.

Produziert werde ‘When The World Began’ von David Foster, dem Mastermind hinter Künstlern wie Michael Bublé, Christina Aguilera und Beyoncé.

Zudem will Foster ein weiteres Album produzieren, auf dem die größten Hits von Stevie Wonder neu mit einem Sinfonieorchester gespielt werden.

Stevie Wonder veröffentlichte bisher 24 Alben, das erste erschien 1962. (KT)

Foto: WENN.com