Mittwoch, 30. Oktober 2013, 17:10 Uhr

"Verbotene Liebe": Susanne Szell ist ab Freitag neu dabei

Die “Verbotene Liebe” bekommt ein neues Gesicht! Susanne Szell sorgt ab dem 1. November 2013 in der Rolle der Biggi Schumann bei den Wolfs für Furore.

Nach dem plötzlichen und tragischen Unfalltod von Viktoria (Patricia Schäfer) ist das Leben der Wolfs vollkommen aus dem Gleichgewicht geraten. Die Trauer überschattet das Leben der ganzen Familie. Doch vor allem Vater Thomas (Till Demtrøder) ist mit dem kleinen Tommy, dem Haushalt und seiner eigenen Trauerbewältigung überfordert. Da kommt die sympathische und großherzige Biggi Schumann (Susanne Szell), die vor vielen Jahren ebenfalls ein schweres familiäres Schicksal hinnehmen musste, gerade zur richtigen Zeit …

Biggi Schumann bekommt einen Anruf von Jessica Stiehl (Jana Julie Kilka), der Schwester von einem ihrer Pflegesöhne. Sie sucht für die Familie Wolf eine Haushaltshilfe und eine vertrauenswürdige Person, die auf Tommy aufpasst. Biggi nimmt das Angebot sofort an und kommt nach Düsseldorf. Anfangs behandelt Thomas sie etwas abweisend, doch sie merkt sofort, dass er ein großes Herz hat und welch riesige Lücke Viktoria hinterlassen hat. Und auch Thomas erkennt in Biggi einen lebensfrohen Menschen, der wieder ein Lachen in die Familie bringt. Eigentlich hatte Biggi mit der Liebe abgeschlossen, doch dann kommen sie und Thomas sich näher…

Susanne Szell wurde 1965 in Bremen geboren. Ihre Schauspielkarriere begann 1987 an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz. Danach folgten Theaterengagements in Mannheim, Recklinghausen und Wilhelmshaven. Seit 1999 ist sie freiberufliche Schauspielerin und gastierte unter anderem in Essen, Tübingen und Karlsruhe. Neben zahlreichen Bühnenrollen in Stücken wie „West Side Story“, „Dreigroschenoper“ und „Kabale und Liebe“ steht sie auch regelmäßig vor der Kamera und war bereits in Serien wie „Schloss Einstein“, „Löwenzahn“, „SOKO Wismar“ und „In aller Freundschaft“ zu sehen. In der Erfolgsserie „Verliebt in Berlin“ spielte sie sich mit der Kultrolle der „Agnes Hetzer“ in die Herzen der Zuschauer.

Susanne Szell ist ab Folge 4391 bei “Verbotene Liebe” zu sehen.

Fotos: ARD/Anja Glitsch