Freitag, 03. Januar 2014, 18:25 Uhr

Bradley Cooper schon in riesiger Oscar-Vorfreude

Bradley Cooper freut sich auf die nun wieder anstehende Saison der Preisverleihungen.

Der 38-jährige Star hofft darauf, dass David O. Russels Film ‘American Hustle‘ für die Oscars nominiert sein wird und es macht ihn “aufgeregt”, wenn er an die große Verleihung denkt, bei der er schon im vergangen Jahr für seine Rolle in Russels ‘Silver Linings Playbook’ nominiert war.

‘Deadline’ erzählt er: “Falls ich Glück habe und teilnehme… werde ich aufgeregt. Vergangenes Jahr war fantastisch. Ich habe es geliebt. Vielleicht deshalb, weil ich noch diese unschuldige Liebe zu Filmen besitze. Im selben Raum zu sitzen wie die Schauspieler, die ich verehre, ich kann mir keine bessere Art vorstellen, meine Zeit zu verbringen. Ich liebe es wirklich.”

Trotzdem hebt Cooper – vergangenes Jahr als bester Schauspieler für ‘Silver Linings Playbook’ nominiert – nicht ab und weiß seine Gewinnchancen bei den diesjährigen Academy-Awards realistisch einzuschätzen.

Der Schauspieler gab zu verstehen: “Sobald man anfängt, etwas zu erwarten, macht man sich zum Affen. Aber ich habe diesen Film geliebt. Der Film stimmte uns alle so enthusiastisch. Genau wie bei ‘Silver Linings’ ist der Film selbst seine beste Werbung.” (Bang)

Foto: WENN.com