Samstag, 04. Januar 2014, 10:23 Uhr

Lamar Odom soll alles vergessen, was 2013 passiert ist

Bruce Jenner gibt Lamar Odom Ratschläge, wie er mit der Scheidung von Khloe Kardashian umzugehen hat.

Der einstige olympische Goldmedaillengewinner – der sich von Klhoes Mutter Kris Jenner Ende 2013 nach 22-jähriger Ehe getrennt hatte – verbrachte mit dem Sportstar über eine Stunde am Telefon in der Nacht zu Silvester, um ihn aufzumuntern.

Ein Insider erzählte ’Hollywoodlife.com’: “Er sagte Lamar, er solle alles vergessen, was in 2013 passiert ist – und nicht das ganze Drama, die Niederlagen und Peinlichkeiten weiter mit ihm rumtragen. Bruce sagte ihm, ’Es wird dich sonst lebendig auffressen und jeglichen persönlichen Fortschritt zunichte machen’.“

Damit noch nicht genug: “Er sagte Lamar außerdem, er solle nicht den Fernseher einschalten oder Zeit im Internet verbringen und jegliche Gerüchte über sich ignorieren. Er gab Lamar viele Ratschläge und Unterstützung.“

Die 30-jährige Khloe reichte nach vier Jahren Ehe die Scheidung ein, nachdem der 34-Jährige sie mehrfach betrogen und mit Drogen experimentiert haben soll. (Bang)

Fotos: WENN.com