Samstag, 04. Januar 2014, 12:37 Uhr

Phil Everly von den Everly Brothers gestorben

Phil Everly vom legendären amerikanische Rockmusik-Duo Everly Brothers ist tot.

Wie seine Frau Patti der ‘Los Angeles Times’ sagte, starb Phil Everly am Freitag im Alter von 74 Jahren im kalifornischen Burbank an den Folgen einer chronischen Lungenerkrankung.

Mit seinem Bruder Don feierte Phil Ende der Fünfziger und Anfang der Sechziger Jahre zahlreiche Erfolge. Zu ihren Hits gehören unter anderem ‘Wake Up Little Susie’, ‘Bye Bye Love’, ‘When Will I Be Loved’, ‘Love Hurts’ oder ‘Til I Kissed You’.

Die Everly Brothers galten ab Mitte der 1950er Jahre als eines der erfolgreichsten Popmusikduos und erfolgreichste Gesangsgruppe der Ära vor den Beatles.

Das Gesangsduo Everly Brothers beeinflusste schließlich Bands wie die Beatles, die Hollies, aber auch die Beach Boys und Simon & Garfunkel. Das ‘Rolling Stone Magazin’ nannte sie “das wichtigste Gesangsduo des Rock”. Viele ihrer Hits wurden zu echten Evergreens.

Foto: Las Vegas News Bureau Archives Via European Pressphoto Agency