Sonntag, 05. Januar 2014, 19:47 Uhr

"Bachelor“ Jan Kralitschka trifft auf die verschmähte Mona

Wenn „Bachelor“ Jan Kralitschka auf Mona Stöckli trifft, fragen sich nicht nur die Zuschauer, wie das ausgehen wird.

Auch Moderatorin und Model Katharina Kuhlmann sowie Sängerin Kim Sanders (Foto unten rechts) sind gespannt, ob bei der Ex-„Bachelor“-Kandidatin die alten Gefühle wieder hochkommen, wenn sie im kulinarischen Wettkampf auf „Bachelor“ Jan trifft, der ihr die erhoffte letzte Rose versagte. Nun haben die Damen die Chance, dem Beau zu zeigen, wo der Kochlöffel hängt, im Kampf um den Sieg beim „perfekten Promi Dinner“!

Im idyllischen Bad Honnef macht Hahn im Korb Jan Kralitschka den Anfang und muss sich dabei ordentlich ins Zeug legen: „Meine Schwachstelle ist Kochen“, gibt der „Bachelor“ zu. Für seinen Abend setzt er auf frische und regionale Produkte. So dürfen sich die Gäste auf Pfifferlinge zur Vorspeise und Hirschfilet mit Kartoffelgratin zum Hauptgang freuen. Doch der Gastgeber hat die Rechnung ohne Katharina Kuhlmann (Foto unten Mitte) gemacht: Als Veganerin verzichtet die Tuning-Expertin komplett auf tierische Produkte. Nun ist Jans Einfallsreichtum gefragt: Kann er auf die Schnelle eine vegane Alternative für Katharina zaubern?

Die nutzt mit Kim Sanders zwischen den Gängen die Zeit, um Mona Stöckli auf den Zahn zu fühlen: Wie ist dieses Wiedersehen mit Jan, nachdem dieser sie vor einem Millionenpublikum verschmäht hat? „Ich bewundere Mona“, zeigt sich Katharina beeindruckt, als sie von dem freundschaftlichen Verhältnis der beiden erfährt. Ob Mona bei der Bewertung von Jans Abend auch noch freundschaftlich bleibt?

Als dritte Gastgeberin ist Ex-„Bachelor“-Kandidatin Mona in Mannheim an der Reihe. „Mona ist so ein weiblicher Flokatiteppich. Der gibt sich den Menschen hin und sagt: ‚Tretet auf mir rum!‘“, so Konkurrentin Katharina im Hinblick auf Monas bittere Erfahrung mit Jan. Ob Mona dem Bachelor wohl trotzdem noch einmal eine Chance geben würde? „Der müsste sich nochmal mächtig ins Zeug legen“, erklärt sie. Zumindest stellt er bei Katharinas Flokati-Vergleich direkt klar: „Also wenn, dann ist Mona etwas ganz Teures wie ein Perserteppich!“. Statt sich weiter der Teppichdiskussion hinzugeben, bereitet Mona lieber ihr Schweizer Menü vor.

Bei Geißenpeters Wiesentraum zur Vorspeise gibt sie sich alle Mühe, auch den veganen Gast zu verköstigen, serviert ihr jedoch Honig. Aber die Vegan-Variante der Hauptspeise kann das Ruder rumreißen. „Ich liebe diese Nuggets“, so Katharina begeistert über den Hähnchentaler-Ersatz. Und auch das Originalgericht kommt an: „Die Hauptspeise war spitze!“, schwärmt Kim vom Kalbsfilet mit Grüßen aus Öhis Beet. Auch Jan kann den Abend mit lobenden Worten schließen, obwohl die Mädels ihn wegen Mona ganz schön in die Mangel genommen haben: „Ein wunderschöner Schweizer Abend!“

UPDATE: Der Bachelor: Diese 22 neuen Ladies wollen 2014 sein Herz erobern

Die Promis und ihre Menüs im Überblick:

Jan Kralitschka (37), „Bachelor“, Model und Rechtsanwalt
VORSPEISE: Frische Pfifferlinge mit Petersilie und französischem Minibaguette
HAUPTSPEISE: Hirschfilet mit Kartoffelgratin, Feldsalat und Rotweinbirne
NACHSPEISE: Geschichtete Vanillecrème, Waldbeeren und Biskuit

Kim Sanders (45), Sängerin
VORSPEISE: Salat mit Avocado
HAUPTSPEISE: Thunfisch-Lasagne
NACHSPEISE: Brownies mit Eis

Mona Stöckli (31), Ex-„Bachelor“-Kandidatin und Leiterin eines Fitnessstudios
VORSPEISE: Geissenpeters Wiesentraum
HAUPTSPEISE: Kalbsfilet mit Grüßen aus Öhis Beet
NACHSPEISE: Heidis dunkles Geheimnis mit Schuss

Katharina Kuhlmann (36), Moderatorin, Produzentin, Unternehmerin, Model und Autorin
„Das kunterbunte Villa Kuhlmann Menü“
VORSPEISE: Maronensuppe mit Seitan-Ente süß-sauer
HAUPTSPEISE: Veganer Lachs auf Linguine mit Seitlingen
NACHSPEISE: Kirschstreuselküchlein mit Eiskeksen und Kokospralinen

Fotos: VOX/Ralf Jürgens/P 207