Montag, 06. Januar 2014, 13:24 Uhr

Briten-Popstar Plan B ist zum ersten Mal Vater geworden

Plan B (‘She Said’) ist zum ersten Mal Vater geworden.

Der britische Hip Hop- und Soulmusiker, der mit bürgerlichem Namen Benjamin Paul Drew heißt, verriet jetzt gegenüber der Zeitung ‘The Sun’: “Meine Freundin und ich haben letztes Jahr eine Tochter bekommen. Den Beiden geht es gut und ich bin so ein stolzer und glücklicher Vater, besonders nachdem wir jetzt unser erstes Weihnachtsfest zusammen feiern konnten.”

Der 30-jährige Londoner hat seine Beziehung bisher komplett privat gehalten. Ein Freund des Musikers verriet aber, dass es eine große Überraschung für das Paar war, als seine Freundin plötzlich feststellte, dass sie schwanger ist: “Beide waren völlig überrascht, aber Ben ist so glücklich, Vater zu sein. Sie sind schon seit ein paar Jahren zusammen und das Baby hat sie noch näher zusammen gebracht. Ben hat zwar ein Bad-Boy-Image, aber er ist so ein großartiger Vater und er ist glücklich. Er wird langsam sogar richtig gut im Windeln-Wechseln. (Bang)