Montag, 06. Januar 2014, 20:57 Uhr

Harry Styles: Seine Fans gehen auf die Barrikaden

Eigentlich wollen Harry Styles und seine neue Freundin Kendall Jenner eine schöne Zeit miteinander verbringen, doch die frische Liebe der beiden Stars kommt bei den Fans offenbar gar nicht so gut an.

Auf Twitter äußern sich zahlreiche Fans des One Direction-Sängers negativ zu seiner Beziehung zu dem Reality-Star. „Ich liebe Harry und ich mag Kendall wirklich, aber nicht als ‘Paar’, versteht ihr mich“ schreibt eine Userin auf der sozialen Plattform. “Falls das mit Harry und Kendall stimmt, werde ich meinen ganzen Twitter-Account dazu verwenden, ihm Hass zu senden”, so ein weiterer User.

Wieder ein anderer schreibt: „Ich liebe Harry und ich mag Kendall aber ich glaube nicht, dass sie ein gutes Paar abgeben.“ Doch nicht alle Fans halten sich mit ihrer Meinung zurück.

„Retweetet das, wenn ihr nicht wollt, dass Harry und Kendall zusammen sind“, „Ich hasse sie, ah“ oder “Harry und Kendall machen mich wirklich wütend. Ich hasse sie”, sind eher harte Worte, die besonders für Kendall ein herber Schlag ins Gesicht sein dürften.

Doch mit diesen Reaktionen müssen die beiden Jungstars wohl oder übel auch lernen umzugehen, denn dafür sind sie schließlich sehr präsent in der Öffentlichkeit.

Möglicherweise kann man aber längst Entwarnung geben. Ein Insider sagte zu dem ganzen angeblichen Liebes-Trallala gegenüber ‘Hollywood Life’: “Harry ist ein Playboy, der nach seinen eigenen Regeln lebt und die eines 19-jährigen Jungen besagen, dass er sein eigenes Leben bestimmen und jedes Mädchen kriegen kann, das er haben will. Die Sache mit Kendall ist nichts Ernstes, er genießt es, weil sie so sexy ist.” (KV)

Fotos: WENN.com