Dienstag, 07. Januar 2014, 18:21 Uhr

Emma Roberts hat sich nach Prügelattacke mit Evan Peters verlobt

Letzten Sommer machte Emma Roberts Schlagzeilen, weil sie im Streit ihren Freund Evan Peters geschlagen haben soll. Nun scheint bei den beiden jungen Stars jedoch wieder Harmonie eingekehrt sein und sie sollen sich sogar verlobt haben.

Wie das amerikanische ‚People Magazin‘ berichtet, haben sich die Nichte von Julia Roberts und ihr Freund an Weihnachten verlobt. In New York machte Peters der 22-Jährigen mit einem großen Verlobungsring einen romantischen Antrag.

Letzten Sommer wurde Emma Roberts nach einem heftigen Streit und einer Prügelattacke mit ihrem Freund kurzfristig festgenommen. Eine blutige Nase und eine Bisswunde, die der 26-Jährige nach der Auseinandersetzung hatte, hat er der Schauspielerin offenbar verziehen.

Bei den Dreharbeiten zu ‘American Horror Story’ hatten sich die beiden kennen- und offenbar auch lieben gelernt und sind seit Mitte 2012 ein Paar.

Ob die beiden noch in diesem Jahr heiraten werden, ist bisher nicht bekannt. (KV)

Fotos: WENN.com, MediaPunch/WENN.com