Dienstag, 07. Januar 2014, 14:26 Uhr

Miriam Pielhau mit eigener Radio-Show in Berlin

TV-Moderatorin Miriam Pielhau moderiert ab kommenden Sonntag (12. Januar) jede Woche sonntags von 10 bis 13 Uhr ihre eigene Radioshow beim Berliner Sender 94,3 rs2.

In jeder Sendung wird sie einen prominenten Gast zu Besuch haben und mit diesem über Aktuelles, Privates und allgemein Vergnügliches plaudern. Den Auftakt macht am Sonntag Joko Winterscheidt („Circus HalliGalli“), der einen Tag vor seinem 35. Geburtstag mit Miriam unter anderem über Geburtstage, Eitelkeit, Midlife-Crisis und die Liebe sprechen wird.

Pielhau hatte Ende der 90er Jahre – was viel nicht wissen – ihre Moderationskarriere beim Radio begonnen und freut sich nun darauf wieder hinter dem Mikrofon zu sitzen.

Dazu sagte die 38-Jährige: “Ich freue mich wahnsinnig auf meine Show bei 94,3 rs2. Das ist eine echte Traumerfüllung. Also parallel zum Fernsehen auch wieder Radio machen zu können. Mir war wichtig, meine eigene Idee umsetzen zu dürfen. Und das in meiner Stadt, mit meinen Lieblingsgästen und jetzt schon einem mir dermaßen ans Herz gewachsene Team, das ich auch hier sage: meins!”

„Miriam ist eine der etabliertesten Moderatorinnen Deutschlands und wird das Programm von 94,3 rs2 bereichern“, sagte Christian Schalt, Geschäftsführer von 94,3 rs2 zu der prominenten Personalie. „Ihre Sendung wird keine gewöhnliche Talksendung, sondern man wird zwei interessanten Menschen zuhören können. Miriam lebt in Berlin, kennt die Stadt und ihre Promis. Es wird unterhaltsam und überraschend!“

Foto: 94,3 r.s.2