Mittwoch, 08. Januar 2014, 8:46 Uhr

Jake Gyllenhaal und Model-Freundin wieder getrennt

Jake Gyllenhaal (‘End Of Watch’) und seine Freundin, das 24-jährige ‘Sports Illustrated-Model Alyssa Miller, haben sich nach nur sechs Monaten Beziehung getrennt.

Ein Freund verriet gegenüber dem amerikanischen ‘Us Magazine’, dass der Umzug des Schauspielers von New York nach Los Angeles ein Problem für die Beziehung dargestellt habe: “Sie haben sich nicht mehr oft gesehen und dann ist es einfach im Sande verlaufen. Das war aber schon vor den Feiertagen. Es lief alles ziemlich gut zwischen den Beiden bis Jake für den Dreh zum Film ‘Nightcrawler’ nach Los Angeles musste. Sie haben sich auch über Weihnachten nicht gesehen. Alyssa ist mehr das Mädchen für eine feste Beziehung. Bei ihm ist das anders.” Gyllenhaal und Miller lernten sich im Sommer in einem Fitness-Studio in New York kennen und begannen zu Daten.

Nach außen hin wirkte die Beziehung relativ ernst, nachdem das Model in einem Interview verriet, dass ihr Freund ihr Nachhilfe im Kochen gebe und sie eine richtig enge Beziehung zu Jakes Schwester Maggie Gyllenhaal aufgebaut habe. Dem Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle im Film ‘Brokeback Mountain’ bekannt ist, wurden bisher Affären und Beziehungen zu Hollywoodstars wie Reese Witherspoon, Kirsten Dunst und Taylor Swift nachgesagt. (Bang)

Fotos: WENN.com