Mittwoch, 08. Januar 2014, 23:01 Uhr

Kehrt Daniela Katzenberger nochmal ins TV zurück?

Trotz rückläufiger Publikumsresonanz wollen der Kölner Privatsender Vox nd seine Vorzeigeblondine Daniela Katzenberger (27) weiter zusammenarbeiten.

“Wir befinden uns in einem intensiven Entwicklungsprozess”, sagte eine Vox-Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa.

Sollte dies mit einem Ergebnis enden, werde der Zuschauer noch im ersten Halbjahr wieder eine Katzenberger-Produktion zu sehen bekommen.

Die Quoten der Ich-Darstellerin waren bei der Herbststaffel ihrer Reihe ‘Natürlich blond’ deutlich zurückgegangen, so dass der Sender sogar ihr Jubiläums-Special zu fünf Jahren Katzenberger auf Vox am 17. Dezember von ursprünglich zwei geplanten Stunden auf eine Stunde straffte. Lediglich 1,33 Millionen Menschen interessierten sich für die Sendung. “Wir hatten mit besseren Quoten gerechnet”, sagte die Sprecherin.

Katzenberger, wasserstoffblond und geschäftstüchtig, hat bereits 61 Folgen in fünf Staffeln plus ein paar Sonderausgaben ihrer ‘Blond’-Reihe auf dem Buckel. (dpa)

Foto: VOX/99pro media/schoko-auge