Donnerstag, 09. Januar 2014, 9:04 Uhr

Kelly Osbourne und ihr Verlobter Matthew Mosshart haben sich getrennt

Moderatorin Kelly Osbourne hat einfach kein Glück mit der Liebe. Die 29-jährige und ihr Verlobter, der vegane Koch Matthew Mosshart haben sich nach zwei Jahrengetrennt und ihre Verlobung gelöst.

Ihr Sprecher bestätige gegenüber dem ‘People’-Magazin: “Kelly und Matthew haben beschlossen, ihr Verlobung zu lösen. Die Trennung ist freundschaftlich und das Paar hat weiterhin den größten Respekt füreinander”, heißt es in dem kurzen Statement. “Kelly freut sich auf ein Jahr voller neuer Ereignisse“, heißt es weiter. Man wolle keine weiteren abgeben und bitte die Presse, die Privatsphäre zu respektieren und “um Anstand, auch wenn wir es nicht erwarten“.

Die Tochter von Britenrocker Ozzy Osbourne twitterte gestern kurz vor Bekanntwerden der Nachricht eine verklausulierte Botschaft: „Manchmal ist alles eine Frage des Blickwinkels. Manchmal sind die schlechten Dinge, die im Leben passieren nicht wirklich schlecht – vor allem, wenn man etwas dabei lernt“.

Osbourne und Mosshart hatten sich zuletzt Mitte Dezember in der Öffentlichkeit gezeigt. Das Paar hatte sich im Juli 2013 verlobt.

2010 trennte sie sich von ihrem fünf Jahre jüngeren damaligen Verlobten, dem jungen Männermodel Luke Worrall. Der soll sie betrogen haben. (KT)

Foto: WENN.com