Freitag, 10. Januar 2014, 16:04 Uhr

Lea Michele: Das ist die Videopremiere von "Cannonball“

Die Rolle der „Rachel Berry“ in der TV-Serie „Glee“ machte die New Yorkerin Lea Michele in den vergangenen Jahren zu einer Art Weltstar – nun legt die 27-Jährige mit ‘Cannonball’ ihre mit Spannung erwartete Solo-Debütsingle vor.

Der Song wurde von Sia Furler (Rihanna, Katy Perry, Eminem etc.) geschrieben und konnte sich bereits in den Top 40 der deutschen iTunes Charts platzieren. Es ist die erste Vorab-Auskopplung aus ihrem Debütalbum ‘Louder’, das am 28. Februar erscheinen wird.

Alleine über Vorbestellungen konnte sich ‘Louder’ bereits in zwölf Ländern an die Spitze der iTunes-Charts setzen, darunter Schweden, Mexiko, Argentinien und Brasilien. In zwanzig weiteren Ländern platzierte sich das Album in den Top Ten. Die Single schoss in sieben Ländern auf Platz eins der iTunes-Charts, in 26 weiteren bis in die Top 5 bzw. Top 10.

‘Louder‘ umfasst die Erfahrungen, die ich im vergangenen Jahr gemacht habe und beschreibt meinen Weg, den ich als Künstlerin bislang gegangen bin“, erklärt Lea Michele.

„Es ist ein emotionales Album, aber auch sehr ermutigend und voller Hoffnung – es geht darum, vorwärts zu gehen und das Leben auf eine Art zu leben, die laut, stark und mutig ist. Ich freue mich sehr darauf, meinen Fans diese neue Seite von mir zu zeigen.“

‘Louder’ wurde in den vergangenen zwei Jahren aufgenommen und enthält neben der Single ‘Cannonball’ u.a. die Pop/Rock-Hymne ‘On My Way’ und die Ballade ‘Battlefield’, die ebenfalls in Zusammenarbeit mit Sia entstanden war. Darüber hinaus finden sich Namen wie Christina Perri, Colin Munroe und Stargate in den Songwriting- bzw. Produktionscredits des Albums.

Der Longplayer enthält elf Songs und steht ab bereits in Download-Shops zur Verfügung. Im iTunes Store ist die Deluxe Version mit vierzehn Songs als Pre-Order mit sofortigem Download von „Cannonball“ und „Battlefield“ erhältlich.

Fotos: SonyMusic