Samstag, 11. Januar 2014, 15:26 Uhr

Cameron Diaz: "Ich sehe jetzt besser aus als mit 25“

Während zahlreiche Schauspielerinnen Probleme mit dem Älterwerden haben, fühlt sich Cameron Diaz rundum wohl in ihrer Haut und ist zufrieden mit sich.

Doch das war nicht immer so, denn vor kurzem bereute sie noch ihre zahlreichen Botox-Eingriffe. Nun findet die 41-Jährige jedoch, dass sie besser aussieht als mit 25. „Es ist mir egal wie es andere Leute finden, dass ich ?lter werde. Ich mag es ?lter zu werden. Sowas wie Anti-Aging gibt es für mich nicht. Man kann die Zeit nicht zurückdrehen und es macht mich wahnsinning, dass die Gesellschaft es als Versagen ansieht, wenn man ?lter wird“, sagte sie nun selbstbewusst in einem Interview mit dem amerikanischen Magazin ‚People‘.

Der Hollywoodstar hat gerade sein neues Buch „The Body Book“ herausgebracht, indem sie gesteht, dass sie früher Probleme mit der Ernährung und auch ganz andere Vorstellungen von Schönheit hatte. Nun besteht sie jedoch darauf, dass man nicht so kritisch sein und andere Frauen in Würde altern lassen sollte, denn mit dem Alter wird man auch weißer.

In der Lektüre gibt Diaz außerdem Tipps für Gesundheit und Fitness. (KV)

Foto: WENN.com