Samstag, 11. Januar 2014, 10:04 Uhr

Hilary Duff: Trennung nach drei Jahren Ehe

Hilary Duff (26), Sängerin und Schauspielerin (‘Gossip Girl’), und ihr Ehemann Mike Comrie (33) haben sich nach drei Jahren Ehe getrennt. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber dem ‘People’-Magazin.

In dem Statement heißt es dazu (wie immer in solchen Fällen) ” Sie bleiben beste Freunde und werden auch weiterhin für den anderen da sein. Gemeinsam werden sie weiterhin ihren wunderbaren Sohn lieben und großziehen und bitten darum, dass man ihre Privatsphäre respektiert”.

Eine ungenannte Quelle sagte ferner dazu: “Es gab keinen größeren Zwischenfall. Sie haben sich einfach auseinandergelebt. Sie hat das wirklich lange durchdacht.” Ihr Ehemann, ein ehemaligen kanadischen Eishockeyspieler, bedeute “ihr sehr viel und auch er liebt sie sehr.”

Hilary Duff, die schon mit sechs Jahren ihre TV-Karriere startete, bedankte sich gestern bei ihren Fans für die Anteilnahme. Bei Twitter schrieb sie: “Mike und ich sitzen hier und wir danken Euch so sehr für Eure lieben Worte und Euer Mitgefühl. Der Tag ist nicht gerade einfach für uns, aber wir werden ihn schon überstehen.”

Das Paar hat den 21- Monate alten Sohn Luca Cruz.
Laut ihrer Mutter Susan Duff hat die 26-jährige Sängerin und Schauspielerin bereits entschieden, dass sie und Mike Comrie sich das Sorgerecht für ihren Sohn teilen wollen. Außerdem sollen sie schon bald die Scheidung einreichen wollen, sagte Susan Duff gegenüber der Promi-News-Seite ‘TMZ’: “Sie sind besser Freunde als ein Ehepaar.”

Duff war von 2001 bis 2003 mit Aaron Carter liiert und von 2004 bis 2006 war sie mit Joel Madden, Frontmann der Band Good Charlotte.