Samstag, 11. Januar 2014, 16:53 Uhr

Jessie J sagt Tour mit Robin Thicke ab - Eigene Karriere geht vor

Sängerin Jessie J will sich in nächster Zeit stärker um ihre eigene Karriere kümmern und hat deshalb ihre geplante Tour mit ihrem R&B-Kollegen Robin Thicke abgesagt.

Statt wie geplant mit dem ‘Blurred Lines’-Sänger bei dessen Nordamerika-Tour auf der Bühne zu stehen, will sie sich ins Studio zurückziehen und an einer US-Version ihres Albums ,Alive’ arbeiten.

“Irgendwann werde ich hoffentlich meine eigenen Shows in den USA haben”, schrieb die 25 Jahre alte Britin am Freitag bei Twitter. Sie bat ihre Fans um Verständnis: Sie müsse sich jetzt dringend um ihre Anhänger in den USA kümmern. Die habe sie in den letzten Jahren vernachlässigt.

“Nicht alles liegt in meiner Hand”, erklärt Jessie weiter. Eigentlich hatte sie geplant, im Februar und März mit Thicke unterwegs zu sein und ihn auf der Bühne zu unterstützen. Zusammen mit ihrem Team habe der Popstar aber entschieden, sich auf sich selbst, ihre Platte und eigene Auftritte in den USA zu konzentrieren. “Ich entschuldige mich bei allen Fans, die kommen wollten. Ich mache es wieder gut, indem ich sicherstelle, dass ihr dieses Jahr mehr von mir und meiner Musik habt.” (Bang)

Foto: WENN.com