Samstag, 11. Januar 2014, 11:18 Uhr

Michelle Hunziker plant Karriere-Pause: "Ich will eine Vollzeitmama sein"

Moderatorin Michelle Hunziker möchte drei Monate nach Geburt ihrer Tochter Sole eine Karrierepause einlegen, um sich mehr um ihre Familie kümmern zu können.

Im Interview mit der Klataschillustrierten ‘Grazia’ erklärte die 36-Jährige: “Ich will eine Vollzeitmama sein. Ich mache eine Pause vom italienischen Fernsehen und in Deutschland werde ich nur gelegentlich im Fernsehen zu sehen sein. Ich will mich ganz meiner Familie widmen.”

Im Oktober hatte die schöne Moderatorin (auf unserem Foto mit ihrem Bodyguard Federico) ihre zweite Tochter zur Welt gebracht. Nur vier Tage später stand sie schon wieder für die italienische Satire-Show ‘ Striscia la notizia’ vor der Kamera und stellte fest, dass sie Karriere und Familie sehr gut unter einen Hut bringen kann. Dennoch möchte sie das Aufwachsen ihrer Tochter nun offenbar bewusster genießen und sich laut der ‘Bild’-Zeitung auch selbst um die Planung ihrer Hochzeit mit ihrem Verlobten Tomaso Trussardi kümmern. Bevor es soweit ist, wird Michelle Hunziker zusammen mit Hape Kerkeling die Gala zur Goldenen Kamera moderieren, die am 1. Februar stattfindet. (Bang)