Dienstag, 14. Januar 2014, 21:10 Uhr

Fergie: Besser Solokarriere statt Black Eyed Peas?

Josh Duhamel ist offenbar daran interessiert, dass seine singende Göttergattin Fergie (38) nicht mehr zu den Black Eyed Peas zurückkehrt. Der 41-Jährige will die Sängerin stattdessen ermutigen eine Solo-Karriere zu absolvieren.

Ein Insider sagte dazu gegenüber ‘Radaronline’: “Josh drängt Fergie energisch dazu, sich von den Black Eyed Peas zu trennen, damit sie sich als Solokünstlerin neu erfinden kann, ohne dass der lange Schatten von Will.i.am Einfluss hat auf jede kreative Entscheidung trifft.”

Der Hollywoodstar ist offenbar unerbittlich und will wohl vor allem das Selbstbewußtsein seiner berühmten Ehefrau stärken.

“Josh ist ihr größter Fan und ist durchsetzungsfähiger und interessierter an Fergies Geschäften. Er will dauerhaft einen Keil zwischen sie und Will treiben. Josh würde sie gerne wieder an der Spitze als Solo-Künstler sehen – er glaubt wirklich, dass sie mehr Talent im kleinen Finger hat als alle anderen weiblichen Popstars in den Charts.”

Wir dürfen gespannt sein, wer die Oberhand behält. (KT)

Fotos: WENN.com