Dienstag, 14. Januar 2014, 20:27 Uhr

Hayden Panettiere schwärmt von ihrem komischen Gala-Kleid

Hayden Panettiere war am Sonntag (12.Januar) in einem schwarzen und weißen Abendkleid auf dem roten Teppich der Golden Globes in Los Angeles der Hingucker. Der Brüller war es jedoch nicht.

Die 24-jährige Schauspielerin und Star aus der TV-Serie ‘Nashville’ sagt, sie wäre von dem Kleid des Star-Designers Tom Ford so sehr begeistert, dass sie es nun ewig behalten wolle. Sie schwärmt ‘E! News’ gegenüber: “Ich habe zum ersten Mal ein Kleid von ihm getragen. Ich fühle mich darin sexy, fühle mich wohl und es ist ein Tom Ford. Ich würde sogar ein Plastikbeutel tragen, wäre er von ihm designt.

Im Interview mit ‘People.com’ sagt sie zudem: “Ich bin davon besessen! Ich bin vollkommen durchgedreht, als ich es getragen habe! Ich habe es gekauft. Ich darf es jetzt also behalten, was mir komplett komisch vorkommt, da ich mir keine Sorgen machen muss, dass jemand bei mir vor der Tür auftaucht und fragt, ‘Wo ist mein Kleid? Gib es zurück!’ Es ist ungefähr so, als wenn man Kunst erwerben würde. Du hoffst dann, es auf ewig behalten zu dürfen.” (Bang)

Fotos: HFPA