Mittwoch, 15. Januar 2014, 14:29 Uhr

Terminator: Die letzte große Rolle wird besetzt

Eine wichtige Rolle für die geplante ‘Terminator: Genesis’-Folge muss noch besetzt werden. ‘Variety’ zufolge sprechen jetzt Schauspieler wie Boyd Holbrook (siehe Foto), Wilson Bethel und Sam Reid für den Part von Kyle Reese vor.

In dem Originalstreifen von 1984 spielte Michael Biehn den Soldaten, der sich in Sarah Connor verliebt und ihren Sohn John zeugt. Die britische Schauspielerin Emilia Clarke (‘Game of Thrones’) hat bereits den Zuschlag für die Rolle der Sarah Connor bekommen, die einst von Linda Hamilton gespielt wurde. Jason Clarke soll John Connor mimen. Alan Taylor (‘Thor – The Dark Kingdom’) ist als Regisseur an Bord. Arnold Schwarzenegger soll in der Neuauflage wieder mitspielen.

Das Filmstudio Paramount will den ersten Film einer geplanten Trilogie im Sommer 2015 in die Kinos bringen. (dpa)