Donnerstag, 16. Januar 2014, 18:45 Uhr

Ashlee Simpson: Ein besonderes Schmuckstück zur Verlobung

Ashlee Simpson hat einen ganz besonderes Schmuckstück zur Verlobung bekommen.

Ihr Bald-Ehemann Evan Ross hat ihr die Frage aller Fragen im Silvester-Urlaub auf Hawaii gestellt. Für den Antrag hatte er sich von Juwelier Neil Lane in Los Angeles einen maßangefertigten Diamant-Ring machen lassen.

Bei dem Juweliers-Besuch fiel dem Schauspieler und Musiker ein Vintage-Ring ins Auge, in den er sich sofort verliebte. Der Diamant hat einen Marquise-Schliff und ist mit kleinen Rubinen umrandet. Der Star-Juwelier erzählte dem ‘People Magazin’: “Evan war sehr, sehr süß und suchte etwas Wunderschönes, einen einzigartigen Ring, der alles zeigt: Liebe, Romantik, Schönheit und Charakter. Er wollte nichts Traditionelles. Als er den Ring sah, riss er die Augen auf und das war es. Aber das war nur der Anfang.”

Evan, der Sohn von Sängerin Diana Ross, arbeitete eng mit dem Juwelier zusammen, um dem Ring eine moderne Note zu verleihen. Sie machten ihn zu einem fünf Karat-Ring mit hundertvierzig weißen Diamanten und kleinen Rubinen. Lane verriet: “Sein Geschmack ist exquisit und er wollte sichergehen, dass es der perfekte Ring für seine große Liebe ist. Evan war wie weg geblasen, als er das Ergebnis sah! Ich habe bis zur letzten Minute an dem Ring gearbeitet, aber das war es Wert. Der Ring ist einer der Schönsten Schmuckstücke die ich je gemacht habe.” (Bang)

Foto: WENN.com