Freitag, 17. Januar 2014, 17:32 Uhr

Miley Cyrus geht auf millionenschwere Tournee

Miley Cyrus hat Millionen von Dollar in ihre ‘Bangerz’-Welttournee gesteckt.

Die ‘Wrecking Ball’-Chartstürmerin will ihren Fans unbedingt eine besondere Show liefern und hat sich für die Bühne eine der gigantischsten Großbildleinwände überhaupt besorgt.

Sie sagt: “Das ist etwas, wofür ich schon ein bisschen kämpfen musste. Damit zu reisen ist nicht gerade einfach und nimmt enorm viel Platz ein.” Die 21-jährige Sängerin hat mit John Kricfalusi, dem Schöpfer der surrealen Zeichentrickserie ‘The Ren & Stimpy Show’, zusammen an der Bühnenshow gearbeitet, in der dann “von ihm erschaffene fantasievolle Tiere” zu sehen sein werden.

Ihre treuen Fans können sich zudem auf eine Reihe kostenloser Souvenirs freuen, die sie nach der Show mit nach Hause nehmen dürfen. Cyrus sagt der britischen Zeitung ‘Daily Star’: “Ich werde viel Zeug weggeben. Ich will, dass die Fans etwas Echtes von der Show mitnehmen können.” Sie habe allerdings ein wenig Sorge, die bombastische Show könnte von ihrer Stimme ablenken. So sagt sie: “Ich will, dass die Leute weggehen und sagen, ‘OK, sie hat ein paar verückte Nummern abgezogen, aber letzten Endes ging es um ihre Stimme’.” (Bang)

Foto: WENN.com