Samstag, 18. Januar 2014, 1:49 Uhr

US-Medien: Johnny Depp und Amber Heard sind verlobt

Johnny Depp (50) und Amber Heard haben sich offenbar tatsächlich verlobt.

Nachdem die 27-Jährige Schauspielerin diese Woche versucht hatte, einen Diamantring an ihrem Finger zu verstecken, bestätigte das US-‘People’-Magazin, dass die Beiden verlobt seien.

Eine Quelle verriet dem Blatt die Neuigkeit, die angeblich aus dem Kreis der engsten Freunde von Amber Heard stammt: “Natürlich sind sie glücklich, verlobt zu sein und freuen sich darauf, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen.” Auch das ‘Us’-Magazin berichtete von der Verlobung.

Das Paar hatte sich 2011 am Set des Films ‘The Rum Diary’ kennengelernt.

Ein Jahr später – im Juni 2012 – hatte sich Johnny Depp nach vierzehn Jahren von Vanessa Paradis getrennt, mit der er weder verlobt, noch verheiratet war. Er und die französische Schauspielerin und Sängerin haben zwei Kinder, Lily- Rose (14) und Jack (11).

Heard hatte öffentlich bekannt, dass sie bisexuell sei, war zuvor in einer vierjährigen Beziehung mit der hawaianischen Künstlerin und Fotografin Tasya van Ree.

Das frisch verlobte Paar wird in dem Film ‘London Fields’ zu sehen sein, in dem Depp allerdings nur einen Cameo-Auftritt hat.

Johnny Depp war von 1983 – 1985 mit Lori Anne Allison verheiratet. Zuvor war er verlobt mit den Schauspielerinnen Jennifer Grey , Sherilyn Fenn und Winona Ryder, bestätigte später auch eine vierjährige Beziehung mit dem britischen Supermodel Kate Moss. (KT)

Fotos: WENN.com