Sonntag, 19. Januar 2014, 12:36 Uhr

Oprah Winfrey kennt sich mit Toilettenreparatur aus

Oprah Winfrey liebt es, in ihrem Haus Dinge wieder in Ordnung zu bringen.

Die berühmte Talkmasterin und Gelegenheits-Schauspielerin, die ein Vermögen von fast drei Milliarden Dollar besitzen soll, besteht darauf, dass sie eine sehr häusliche Person sei, die unter anderem die Toilette ihres Partners Stedman Graham in deren gemeinsamen Zuhause in Los Angeles selbst repariert hat.

Gegenüber Reportern bei den ‘Critics’ Choice Movie Awards’ sagt sie: “Wenn du spülen willst, es aber nicht funktioniert, dann liegt das an dieser kleinen Kette, die das kleine Liniending mit der Röhre verbindet. Wenn die kleine Kette runterfällt und unten bleibt, dann kann man nicht mehr spülen. Aber wenn man die Kette aufhebt und an dem richtigen Platz wieder einsetzt, geht es wieder alles. Also das habe ich rausgefunden und als Stedmans Toilette nicht funktionierte, wollte ich das selbst hinkriegen – ohne den Klempner rufen zu müssen. Also ging ich von hinten ran und hob den Deckel aller anderen Toiletten im Haus an, um zu sehen, wie das genau funktioniert. So habe ich verstanden, was genau gefehlt hat.”

Die 59-Jährige ist bekannt dafür, lieber selbst Hand zu legen. Kochen gehört nach eigener Aussage ebenfalls zu ihren Aufgaben im Haus. (Bang)

Foto: WENN.com