Montag, 20. Januar 2014, 13:35 Uhr

Sean Penn schwärmt von seine neuen Freundin Charlize Theron

Sean Penn beschreibt seine Neu-Freundin Charlize Theron als seine “Beschützerin”.

Der 53-jährige Schauspieler machte erst Anfang des Monats bei der ‘Help Haiti Home’-Gala in Beverly Hills seine Liebe zu der 38-Jährigen öffentlich. Nachdem schon wochenlang über die beiden spekuliert wurde, sagte Penn an diesem Abend, er hoffe, ihre Romanze halte eine sehr lange Zeit.

Im Magazin ‘Event’ schrieb jetzt Piers Morgan in seiner Kolumne über ein Gespräch, dass er bei der Gala mit dem Schauspieler hatte: “Um zwei Uhr morgens kam Sean zu mir rüber und umarmte mich, ‘Glückwunsch zu dem tollen Abend’, sagte ich – ‘Und auch Glückwunsch zu Charlize’. Er lachte ‘Sie ist eine tolle Frau, da bin ich ganz sicher… ich werde mein Bestes tun, um sie zu behalten’.” Auch Theron zeigte sich bei dem Event begeistert von ihrem neuen Freund. Piers schrieb: “Ich sagte ‘Ich bin so froh, dass ihr zusammen seid’, Charlize antwortete ‘Ich weiß, Sean ist ein toller Typ’, lächelte und legte ihren Arm um seine Schulter.”

Auf der Gala gestand Penn, die ‘Prometheus’-Schauspielerin – deren Mutter ihren Vater erschoss, nachdem dieser betrunken mit seiner Waffe in die Richtung von Therons Zimmers gefeuert hatte als diese fünfzehn Jahre alt war – habe ihn überzeugt, seine Waffen loszuwerden und sie in eine einzigarzige Skulptur ummodelieren zu lassen. Auf der Bühne sprach er über eine “starke Frau, die aus Südafrika komme”, ohne den Namen der schönen 38-Jährigen zu erwähnen. Er verrät: “Von dieser starken Frau umgeben zu sein, hat mir die Hässlichkeit meiner Waffen gezeigt und deshalb habe ich sie zerstört… Zusammen mit dem Künstler Jeff Koons habe ich sie zu einer schicken Skulptur umfunktioniert.” (Bang)

Foto: WENN.com