Montag, 20. Januar 2014, 13:05 Uhr

Star Wars: Das Drehbuch für die Fortsetzung ist fertig

Filmemacher J.J. Abrams hat bestätigt, dass er und Drehbuchautor Lawrence Kasdan das Skript für den Science-Fiction-Streifen fertig gestellt haben – sogar früher als geplant.

Während der ‘TCA’-Presse-Tour sagte Abrams: “Wir arbeiten sehr hart, wir haben unser Skript und wir stecken schon tief in den Vorbereitungen. Es geht mit Volldampf voran.”

Abrams und Kasdan übernahmen die Schreibarbeit von ‘Little Miss Sunshine’-Autor Michael Arnd. Dieser hatte im vergangenen Jahr das Projekt wegen kreativer Differenzen verlassen. Abrams verriet außerdem, dass er mit ‘Breaking Bad’-Schauspieler Jesse Plemons für die Hauptrolle im neuen ‘Star Wars’-Film in Verhandlungen steht: “Er ist einer der Schauspieler, mit denen wir gesprochen haben. Aber ich habe schon vor unserem Treffen davon in der Presse gelesen. Es passiert nicht oft, dass ich vorher Artikel über Schauspieler lese, die ich treffen werde. Und so bekam ich jemanden zu sehen und sagte ‘Oh ich habe gelesen, dass ich dich treffen werde’.”

Der Filmemacher erzählte außerdem, es sei unwahrscheinlich, dass der Streifen mit IMAX produziert werden würde. ‘Episode VII’ solle ganz normal auf Film gebannt werden, bei IMAX seien die Kameras sehr laut und sehr unzuverlässsig. Der gesamte Prozess sei sehr langsam und bringe noch einige andere Probleme mit sich. Aktuell würden die Macher an digitalen Versionen der IMAX-Kameras arbeiten, so dass es eines Tages vielleicht besser wird.

Um was es genau im neuen Skript geht, darüber wird natürlich noch geschwiegen. Nach aktuellen Gerüchten sollen überraschend doch Luke Skywalker (Mark Hamill), Prinzessin Leia (Carrie Fisher) und Han Solo (Harrison Ford) im Mittelpunkt stehen und ihren letzten großen Auftritt erhalten. Der Film soll 2015 in den deutschen Kinos anlaufen. (Bang)

Foto: WENN.com